Montag, 28. Dezember 2009

Rote Spitze

Die Grundlage für diese Kette war die "schwarze Spitze" aus dem Perlenkochbuch von Sabine Lippert.
Ich habe noch eine Reihe dazu gefädelt und das Ganze etwas anders angerichet.



Die Kette war ein Weihnachtsgeschenk für meine Mutter.

Samstag, 19. Dezember 2009

Snake trail

Das Snake trail Armband in schwarz-gold aus dem Buch Peyote Stitch beading projects.
Das Armband war ein Geburtstagsgeschenk für eine liebe Bekannte.


Samstag, 5. Dezember 2009

Seestern, der Zweite

Noch mal ein Seestern nach Huib Petersen, diesmal in grün-gold.


Sonntag, 29. November 2009

Halb und halb

Kette mit Dreieck-Anhänger. Die eine Seite des Anhängers ist mit schwarzen Perlen gefädelt, die andere Seite mit gold. Die Kette kann also je nach Belieben mal mit der schwarzen Seite oder mit der goldenen Seite getragen werden.



Sonntag, 15. November 2009

Ornamente

Dieses schöne Muster habe ich mal irgendwo als freie Anleitung auf einem Blog gefunden. Leider weiß ich nicht mehr, auf welchem.


Gefädelt habe ich das Armband mit Matsunos Nr. 648 topaz rainbow, Nr. 20F sea green und Nr. 633 aqua rainbow.


Samstag, 31. Oktober 2009

Eine runde Sache

sind diese Ohrringe, die ich auf den Blogs der spanischen Perlerinnen schon oft gesehen habe. Sie haben mir so gut gefallen, deshalb habe ich es nun auch einmal ausprobiert. Sie sind schnell und einfach zu fädeln.

Die beiden blauen sind einfach gefädelt, bei den grün-goldenen habe ich noch die Rückseite gefädelt, sie wirken dadurch etwas runder.

Sonntag, 25. Oktober 2009

Herbstblüten

Die Blumen von Perlenmuster mußten wieder herhalten. Diesmal als Kette in Herbstfarben und noch ein paar passende Ohrringe dazu. Nun fehlt nur noch das Armband, das kommt sicher auch noch irgendwann.


Donnerstag, 15. Oktober 2009

Trillium

Trillium-Blüten von Diane Fitzgerald in Grün-weiß.


Ohrringe zur Kette

Passende Ohrringe zur Trillium-Kette. Diese Crash-Perlen habe ich neulich bei Pearls Planet in Berlin gekauft. Die schimmern so schön in hellgrün-türkis-meeresfarben. Das kann man auf dem Foto gar nicht so einfangen.


Sonntag, 4. Oktober 2009

Blümchen im Netz

"Naki's netted flower spiral" by Judith

Nun habe ich es auch endlich geschafft. Diese hübsche Kette hat es mir schon lange angetan.



Die Zutaten sind: tschechische Rocailles in dunkelgrün, flieder und weinrot.

Sonntag, 27. September 2009

Das geheime Ü-Pack . . .

war eine Aktion vom Perlenhäkel-Forum. Das Thema war "Blümchen".

Diesen schönen Anhänger habe ich von Heike (Perla) bekommen. Vielen Dank, er gefällt mir sehr, sehr gut.


Diesen blumigen Anhänger habe ich für Sabine (Trytobe) gefädelt .

Ein herzliches Dankeschön an Sabine - dafür, dass ich ihr Foto verwenden durfte und auch für die ganze Organisation dieser Aktion. Es hat sehr viel Spaß gemacht, und beim nächsten mal bin ich bestimmt auch wieder dabei.

Montag, 21. September 2009

Blumige Ringe

Das "blumige" Armband von Perlenmuster habe ich bis jetzt noch nicht gefädelt, dafür erstmal eine Mini-Variante des Musters als Ring.

Einen in türkis und weiß für mich:


Und einen schwarz-weißen für meine Tochter:


Die Idee für diese Ringe habe ich mal auf einem spanischen Blog gesehen.

Dienstag, 8. September 2009

Lady in red

Ein "Take it easy" Armband ganz in rot nach einer Anleitung von Karmen Schmidt.


Freitag, 28. August 2009

Was Kleines für zwischendurch

Hier habe ich noch mal 2 kleine Teilchen gefädelt. Ein Mandala in königlichem blau-gold aus dem Buch "The art of beaded beads" und einen Anhänger nach einer Anleitung von Szilu.

Den blauen Anhänger bekommt meine Freundin, den anderen behalte ich erst mal selbst.

Samstag, 22. August 2009

Allerlei Kleinvolk

Beaded Bead "Ebene" von Alexargai. Die Anleitung gibt es in Deutsch bei www.perlenmuster.de


Peyote-Kugel, Sterntaler und eine Sterntaler-Variante von mir. Unten eine schwarze "La Nerja" von Peetje und ein kleiner umperlter Glasstein (sollte eigentlich mal ein Ring werden, aber der ist hinten spitz, das stört irgendwie)


Midi-Perle und der Seestern von Alexargai.

Dienstag, 18. August 2009

Türkis bestickt

Der erste Versuch mit Embroidery. Eigentlich sollte es nur ganz klein werden, dann ist noch eine Reihe dazu gekommen, und noch eine, und noch ein größeres Perlchen dazwischen. Und am Ende ist dieser Anhänger dabei herausgekommen.


Dazu eine Kette in twisted Heringbone.

Donnerstag, 13. August 2009

Neue Perlen

Gestern war ich nach langer Zeit mal wieder zum Perlendrehen. Mit dem Ergebnis bin ich ganz zufrieden, auch wenn die Perlen noch nicht perfekt sind. Was nun daraus wird, weiß ich noch nicht. Aber es kommen bestimmt noch einige Perlen dazu.


Mittwoch, 22. Juli 2009

Tattoo-Kette mit Anhänger

Bei unserem letzten Perlentreffen in Berlin habe ich diesen kleinen Anhänger gefädelt, so als Probestück zum Üben. Eine nette Perle aus unserer Runde hat mir "Starthilfe" dabei gegeben und mir auch noch die kleine gelbe Linse überlassen, da ich mal wieder nicht die passenden Perlen dabei hatte.


Weil der Anhänger doch ziemlich klein ist (ca. 2 cm) habe ich eine zarte Tattoo-Kette dazu gefädelt nach einer Anleitung von Pat Duerfeldt.


Sonntag, 12. Juli 2009

Der Rosenstein

Diesen schönen Rhodonit habe ich eingefasst mit weinroten und silbergrauen Rocailles. Oben verziert mit 3 mm Swarowski in indian-pink und "untenrum" mit Perlmuttsplittern, Wachsperlen und Glasblüten.
Der Stein ist ca. 3 cm lang und 2,5 cm breit.



Kleiner Ausflug in die Mineralienkunde:
Rhodonit - benannt nach der Rose. Der Name kommt aus dem griechischen und bedeutet "rhodon" = Rose. Sein typisches Aussehen ist die rosa Farbe mit schwarzer oder grauer Bänderung. Der Rhodonit gehört zur Gruppe der Silikate. Er besteht aus Calzium, Eisen, Magnesium, Mangan, Silizium und Sauerstoff. Er ist ein mittelharter Stein und kommt hauptsächlich in metamorphen Gesteinen vor. Hauptabbaugebiete sind: Australien, Russland, Brasilien, USA *)

Als Heilstein gilt er als der beste Wundheilstein. Kleine Verletzungen heilen schnell aus. Außerdem soll er Herz und Kreislauf stärken.

*) Quelle: Dr. Andreas Landmann: Mineralien und Edelsteine / Wikipedia

Montag, 6. Juli 2009

Seestern

Dieser Seestern hat mir einfach keine Ruhe gelassen. Also habe ich den Sonntag Vormittag damit verbracht, heraus zu finden, wie das gute Stück funktioniert.

Und das ist dabei heraus gekommen:

Verwendet habe ich Rocailles 11/0 in drei Blautönen sowie 8/0 in weiß.



Seestern nach Huib Petersen. Eine Anleitung kann man hier kaufen: http://www.creativecastle.com/

Samstag, 20. Juni 2009

Royal Blue

Zur Abwechslung habe ich mal einen Ring gefädelt. Der fehlte noch zu meiner blau-goldenen Kette "Blue Eye" und dem dazu gehörigem Armband. Es ist ein ganz schöner Brummer geworden für meine schmalen Finger, aber egal - man kann ja auch mal protzen.


Verwendet habe ich einen 14 mm Rivoli in saphir, umperlt mit Delica in gold (DB 0042) und cobalt (DB 696). Verziert mit 3 mm Swaro's in cobalt, die Ringschiene ebenfalls cobalt - Rocailles 8/0 Nr. 1945.


LinkWithin

Related Posts with Thumbnails