Samstag, 8. Oktober 2011

Haemanthus albiflos

wird auch Elefantenohr oder Blumenrohr genannt.
Eine wunderschöne Zimmerpflanze, die man heute leider kaum oder gar nicht mehr in den Blumengeschäften findet. Meine habe ich vor einigen Jahren mal geschenkt bekommen und sie ist mein ganzer Stolz. Sie blüht jedes Jahr, diesmal schon recht früh. Sonst kam die Blüte meistens erst im November.





Kleine Pflanzenkunde:  
Das Elefantenohr gehört zu den Amaryllisgewächsen und stammt aus Südafrika. Es hat dickfleischige, herabhängende Blätter, die immer paarweise austreiben. Die Pflanzen sollte man nicht zu viel gießen, da die Knolle die Feuchtigkeit speichert. Zu viel Nässe kann zu Wurzelfäule führen. Die Pflanze gedeiht gut bei Zimmertemperatur, im Winter sind 10-15 Grad ausreichend. Die Vermehrung erfolgt im Frühjahr durch Brutzwiebeln. (hat meine leider bisher noch nicht bekommen, aber dafür blüht sie ja jedes Jahr)

Kommentare:

Christa hat gesagt…

Sieht ja toll aus die Blüte.Habe ich noch nie gesehen.
LG Christa

Rosi hat gesagt…

Ha, die kenn ich. So was hatten wir früher auch:-))).
Tolle Blüte und so anspruchslos in der Pflege. Schade, dass sie in den Läden nicht mehr zu finden ist.

Rosalba hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Rosalba hat gesagt…

Sono contenta di rivederti.
Bellissima pianta e fiore stupendo

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails