Sonntag, 15. Februar 2015

Betsy mit Pip

Inspiriert hat mich die Kette "Betsy" von der Basteloase in Berlin. Nachdem ich das "Grundgerüst" ferig hatte, habe ich anstelle der Superduos unten Pip-Beads eingefädelt.



 Hier ein Detailfoto:


Die Kette läß sich gut fädeln und mit den Pip beads in der unteren Reihe war sie auch recht schnell fertig. 

Kommentare:

Drei kleine Perlen hat gesagt…

Die Kette sieht großartig aus. Das Design spricht mich sehr an, es wirkt so schön kompakt, das mag ich. Und auch die Pip beads am unteren Rand machen sich sehr gut.
Viele liebe Geüße,
Daniela

Drei kleine Perlen hat gesagt…

Liebe Petra,
was für eine tolle Kette. Die weißen O-Beads setzen toll Akzente.
Die Idee die Superduos durch Pips zu ersetzen ist klasse.
Liebe Grüße
Christina

Drei kleine Perlen hat gesagt…

Hallo Petra,

Durch die sehr unterschiedlichen Farben der einzelnen Perlensorten kommt das Muster super zur Geltung und erzieht einen richtig tollen Effekt. Super gefädelt und es sicht auch so aus als würde sie perfekt am Hals liegen.

Liebe Grüße,
Nicole

SCHMÜCKLICH hat gesagt…

Tolle Idee! Die Kette finde ich superschön. Ich mag das coole Grün sehr und mit Weiß kombiniert ist das ganz genial
LG
Ulrike

NichtnurPerlen... hat gesagt…

Eine sehr schöne Kette, die weißen O-beads sehen aus, wie aneinander gereihte Blüten! LG Dorothee

C. H. hat gesagt…

Ganz toll - so sommerlich.
LG
Connie

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails