Samstag, 18. Juni 2016

Daydreamer Neon

Die "Daydreamer-Rope" von Jill Wiseman hatte ich ja schon einmal mit MiniDuos gefädelt. Nun habe ich sie noch einmal mit "normalen" Superduo in schwarz und neon gefädelt.





Sie hat sich leider nicht so gut fotografieren lassen.

Material: Superduo schwarz matt, neon violett und neon blau.

Kommentare:

Drei kleine Perlen hat gesagt…

Hallo Petra,

das ist eine gute Idee mal die Neonfarben zu verperlen. In deiner Kombination mit viel schwarz wirkt es nicht so grell sondern sehr schön und die Daydreamer an sich ist ja auch schon klasse.

Liebe Grüße,
Nicole

Drei kleine Perlen hat gesagt…

Die Neonfarbenen Superduos sehen hier in Kombination mit schwarz richtig klasse aus. Ich finde Du hast genau die richtige Dosierung an Neon gefunden. So wirkt es schön und ist nicht so aufdringlich.
Liebe Grüße,
Daniela

Drei kleine Perlen hat gesagt…

Liebe Petra,
die neon Superduos mit den schwarzes Rocs kommen in den Kette superschön zur Geltung. Und die schwarzen Rocs nehmen den Superduos ein bisschen das leuchten, was mir total gut gefällt, weil mir das neon sonst eigentlich zu krell ist. Aber diese Kette gefällt mir richtig gut.
Liebe Grüße
Christina

Pet Zie hat gesagt…

Hallo Petra,
ich fädele auch gerade eine daydreamer nach der anderen. Mit deiner Farbkombi hast du mich inspiriert, weil ich nicht mehr soviele neofarbene duos habe. Mit dem schwarz finde ich es perfekt umgesetzt.
Liebe Grüße
Petra

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails